Facebook Twitter
figurelaw.com

Fragen An Ihren Anwalt

Verfasst am November 1, 2023 von Adam Eaglin

Bei der Suche nach einem Anwalt, der sich um eine individuelle rechtliche Angelegenheit kümmert, ist es in der Regel möglich, einen zu finden, indem Sie sich an die Nachbarschafts -Barvereinigung oder einen Anwaltsüberweisungsdienst in Ihrer Stadt wenden. Wenn diese nicht ausgehen, probieren Sie die Hawaii Bar Association oder Mundpropaganda von zufriedenen Freunden, Familienmitgliedern oder Mitarbeitern. Nachdem Sie die Namen mehrerer Anwälte erhalten haben, die sich auf den Bereich konzentrieren, in dem Sie Hilfe benötigen, vereinbaren Sie einen geplanten Termin zum "Interview" jeden Anwalt, bevor Sie als Anwalt ausgewählt werden. Einige Anwälte bieten eine kostenlose 30-minütige Beratung an, um Ihren Fall durchzuführen und festzustellen, ob der Mandant und der Anwalt gegenseitig angepasst werden. Hier sind einige Fragen, die Sie vielleicht stellen möchten:

  • Wie lange haben Sie sich vielleicht auf diese Art von Gesetz spezialisiert? Wenn der Anwalt von Nachlass zum Strafrecht gewechselt ist und Ihnen auch beschuldigt wird, ein Verbrechen begangen zu haben, möchten Sie möglicherweise einen fähigeren Anwalt wählen. Vielleicht hat dieser Anwalt jemanden mit Strafsachen unterstützt oder zuvor umfangreiche Arbeiten dieser Art durchgeführt. Erfahren Sie, wann genügend Beweise vorhanden sind, um zu rechtfertigen, dass Sie sich auf diesen speziellen Anwalt verlassen, um Ihren Fall zu bearbeiten.
  • Was sind deine Gebühren? Behalten Sie niemals einen Anwalt bei, der die Kosten für seine Dienstleistungen oder die Art von Ausgaben, die Sie möglicherweise bezahlen müssen, vage ist. Obwohl es natürlich ist, einen genauen Preis für das Kopieren, Telefon- und Versandkosten genau zu haben und Reisegebühren. Bemühen Sie sich, eine Schätzung auf Papier zumindest die Gebühr des Anwalts zu erhalten. Viele Gebühren pro Stunde oder nach der Aufgabe, wie eine Scheidung von 1.500 US -Dollar. Andere müssen einige, wie ein Drittel, von allen Auszeichnungen sammeln, die beispielsweise in versehentlichen Verletzungsfällen hergestellt werden.
  • Was wird die Wahrscheinlichkeit eines Erfolgs für meinen Fall sein? Dies kann mit Fragen der Rechtsstreitigkeiten in Verbindung gebracht werden, was Ihr Standort vor Gericht verklagt. Sie müssen sich einen Prozentsatz, beispielsweise 60 Prozent oder 20 Prozent, über die Ergebnisse bringen. Für andere Fällestile, wie z. B. die Nachlassplanung, ist es möglich, die Frage zu ändern, um sich mit Angelegenheiten zu beziehen, die Ihren erwarteten Immobilienplan mit geltenden Steuern betreffen.
  • Wie oft kann ich bereit sein, von Ihnen zu hören? Ein zuverlässiger Anwalt sollte in regelmäßiger Verbindung mit einem Kunden stehen, um Statusaktualisierungen zu liefern, obwohl es nicht viel zu melden gibt. Ein monatlicher Telefonanruf, eine E -Mail oder ein Brief beseitigt die Sorgen und bestätigt die Anhörungsdaten, sodass Sie monatelang nicht gleichzeitig vom Rechtsprozess getrennt werden.
  • Was könnte die wahrscheinliche Spanne meines Falls sein? Ihr Anwalt kann Ihnen einen klaren Überblick darüber bieten, was Dinge zu erwarten sind. Einige Formen von Fällen benötigen möglicherweise mehrere Treffen mit dem Anwalt. Andere könnten gerichtliche Erscheinungen und Ablagerungssitzungen verlangen. Skizzieren Sie eine Zeitleiste der projizierten Aktivität, damit Sie entsprechend planen können.
  • Nach dem Vergleich der Anwälteantworten mit Ihren Fragen sind Sie möglicherweise in einer verbesserten Position, um den Anwalt zu finden, der am effektivsten daran arbeitet, Ihre Interessen zu schützen.